Am 1. Januar 2021 zählte die Gemeinde Koksijde 21.838 Einwohner. Im Vergleich zu letztem Jahr bedeutet dies einen Rückgang um 41 Einwohner oder 0,19 Prozent.

Im Lauf des Jahres 2020 hießen wir 1.675 neue Einwohner in Koksijde willkommen. 1.463 Menschen zogen aus Koksijde weg. Dies ergibt somit einen positiven Migrationssaldo von 212 Personen. Letztes Jahr gab es keinen Geburtenüberschuss – es wurden 91 neugeborene Mädchen und Jungen in Koksijde registriert, während 344 Frauen und Männer gestorben sind.

Dies bedeutet einen natürlichen Verlust von 253 Personen.