Die Küste ändert sich ständig unter dem Einfluss von Stürmen, Klimawandel und Sandauffüllungen. Wissenschaftler wollen diese Entwicklung durch Messung der Küste nachhalten. Und dabei können Sie helfen. Über das CoastSnap-Projekt. Dieses aus Australien stammende Projekt hat jetzt mehr als siebzig Stationen, von denen zwei an unserer Küste liegen: eine in Ostende und eine in Koksijde.

Wie können Sie helfen?

Ganz einfach. Gehen Sie zur CoastSnap-Stange am Strand von Groenendijk-Oostduinkerke (im Surfclub Windekind) und stecken Sie Ihr Smartphone in die Halterung. Machen Sie ein Foto gemäß den Richtlinien und teilen Sie es über Ihre eigenen Social-Media-Kanäle (unter Angabe von: #CoastSnapKoksijde) oder per E-Mail an coastsnap@vliz.be.

Die Küste ändert sich ständig und dabei können Sie helfen.